Häufig gestellte Fragen

  • Allgemein

  • Nutzer

    Airway Gym hat zwei Arten von Nutzern, und zwar:

    • Sportler: Jene, die die App erwerben und nutzen.
    • Trainer: Fachkräfte, die einen oder mehrere Sportler begleitend betreuen möchten. Ihr Zugang erfolgt über die Website.
  • Sprachen

    Die Anwendung liegt vollständig übersetzt vor auf:

    • Spanisch
    • Englisch
    • Deutsch (kommt bald)
    • Französisch (kommt bald)
  • Wer kann die Übungen machen?

    Jede volljährige Person, die keine Fehlbildung oder anatomische Einschränkung aufweist, die die Durchführung erschweren würde.

    Falls Sie eine Einschränkungen oder körperliche Behinderung haben, sollten Sie Ihren Arzt über die Nutzung der Anwendung konsultieren.

    Falls bei der Durchführung der Übungen Beschwerden auftreten, müssen Sie die Übungen abbrechen und Ihren Arzt konsultieren.

  • Sportler

  • Beinhaltet die App einen Trainer?

    Nein. Derzeit bieten wir diesen Service nicht an. Die App ist dazu gedacht, dass Sie selbst eine Person Ihres Vertrauens auswählen. Dies kann sowohl eine Reha-Fachkraft als auch ein Reha-Lehrer, Myofunktionstherapeut, Physiotherapeut, Logopäde oder HNO-Arzt sein. Normalerweise handelt es sich um dieselbe Person, die Sie bis dahin betreut hat.

    Falls diese Person die App nicht kennt, können Sie sie ihr zeigen und sie ermuntern, sich, ein kostenloses Trainer-Konto einzurichten.

    Damit erhält sie automatisch einen eindeutigen Code. Diesen muss sie Ihnen mitteilen, damit Sie ihn in die App eingeben. Dann sind die Konten miteinander verlinkt und sie kann Sie begleitend betreuen.

    Das Wichtigste ist, dass Sie die Kontrolle haben. Sie wählen Ihren Trainer und wenn Sie nicht mit ihm zufrieden sind, können Sie ihn über die App jederzeit löschen.

    Der Fragebereich ist für Fragen an Ihren Trainer gedacht und funktioniert deshalb nur, wenn Sie im Menü Profil > Trainer einen Trainer eingegeben haben.

  • Wird mich diese App heilen?

    Die beste Behandlung bei Atemstörungen ist körperliche Bewegung und Gewichtsverlust. Heutzutage ist es schwierig, sich die Zeit zu nehmen, um einen Tracksuit anzuziehen und nach einem anstrengenden Arbeitstag joggen zu gehen. Airway Gym macht es Ihnen leicht, zu Hause gemütlich beim Fernsehen mit Ihrem Handy die Muskeln zu trainieren, die für das Verschließen Ihrer Atemwege verantwortlich sind. Dadurch werden diese Muskeln gestärkt und die Luftzufuhr erleichtert.

    Wenn Sie Airway Gym erwerben, bekommen Sie damit praktisch einen Heimtrainer oder eine Hantel, um spezifisch auf die nicht korrekt funktionierenden Muskeln einwirken zu können. Diese App ist ein Workout-Tool und ihr Erfolg hängt von ihrer regelmäßigen Verwendung ab.

  • Welche Ergebnisse kann ich erwarten?

    Bis jetzt haben sich bei allen, die ihre Übungen 3 Monate lang korrekt durchgeführt haben, Schnarchen und Apnoe spürbar gebessert.

    Viele Personen bemerken bereits in der ersten Woche der Verwendung kleine Erfolge.

  • Wie mache ich jede Übung?

    In der App wird jede Übung beim Aufrufen zuvor erklärt. Durch Wischen des Bildes von rechts nach links werden die einzelnen Schritte angezeigt.

    Im Anschluss werden Schritt 1 und 2 der Übung Druck mit dem Kinn gezeigt:

    Schritt 1
    Schritt 2

    Beim letzten Schritt wird in einer animierten Illustration gezeigt, wie die komplette Übung durchgeführt werden soll.

  • Kann ich den Trainer wechseln?

    Selbstverständlich. Geben Sie einfach den Code des neuen Trainers ein und drücken Sie auf Bestätigen.

  • Kann ich den Trainer weglassen?

    Ja, lassen Sie einfach das Trainerfeld leer und drücken Sie auf Bestätigen.

  • Trainer

  • Ich möchte Airway Gym ausprobieren

    Füllen Sie einfach dieses kurze Formular aus.

    Sie erhalten eine E-Mail auf Ihrem E-Mail-Konto, um zu bestätigen, dass Sie der Eigentümer sind.

    Dann wird einer unserer Administratoren Ihr Konto validieren und Ihnen mitteilen, ob es genehmigt wurde. Von diesem Moment an wird Ihnen ein eindeutiger Code zugewiesen, der Sie in der App identifiziert.

  • Wie kann ich angeben, wen ich betreuen möchte?

    Auf der Homepage Ihres privaten Bereichs wird der eindeutige Identifikationscode angezeigt.

    Diesen müssen Sie dem Nutzer, den Sie betreuen möchten, mitteilen, damit er Sie als seinen Trainer in der App von Airway Gym auswählt. Von diesem Moment an sind die Konten miteinander verlinkt und Sie können den Nutzer begleitend betreuen.

  • Ein Sportler ist veschwunden

    Die Sportler sind befugt, Sie über die App als Trainer jederzeit zu entfernen.

    Wenn Sie die Daten eines Sportlers nicht mehr sehen, wird dies der Grund dafür sein.

  • App

  • Anforderungen Android

    Die Mindestversion ist Android 4.4.

    Die App erfordert die Aktivierung der Bildschirmsperre auf Ihrem Handy. Weitere Informationen auf der offiziellen Website.

  • Anforderungen iOS

    Die Mindestversion ist iOS 10.

  • Endgeräte

    Die App wurde entwickelt, um auf Mobiltelefonen eingesetzt zu werden, nicht auf Tablets oder größeren Geräten.

  • Bildschirmsperre auf Android

    Die Bildschirmsperre ist eine Bedingung, die uns auferlegt wird, um die Sicherheit der Daten in Android zu gewährleisten. Von Google wird sie eindeutig empfohlen, sie lässt sich einfach aktivieren und bietet Schutz, falls das Handy abhanden kommt oder gestohlen wird.

    Sie können für die Aktivierung diese Schritte aus dem offiziellen Leitfaden einhalten.

    Die bevorzugte Methode wäre: Sperre mit Fingerabdruck (falls auf dem Handy vorhanden). Sonst: Sperre durch Passwort, PIN-Sperre oder Mustersperre erfüllen den Zweck. Die Methode "Sperre durch Wischen" bietet keine Sicherheit und kommt nicht in Frage.

  • Schriftgröße

    In bestimmten Fällen kann die App nicht korrekt angezeigt werden. Zum Beispiel:

    Schriftgröße

    Dies liegt an der auf Ihrem Handy aktuell eingestellten Schriftgröße. Diese Option findet sich in:

    Einstellungen > Bildschirm > Schriftgröße

    Wählen Sie: "Voreingestellt", um die Bildschirmanzeige zu korrigieren.